Waschbare Silber-Stilleinlagen

Bleiben antibakteriell und kühlend bei beanspruchten und wunden Brustwarzen, geruchshemmend bei Milchaustritt

Viele Frauen empfinden das Stillen als großes Glück. Doch oft wird dieses Glück getrübt – durch wunde, rissige Brustwarzen oder auch durch den unangenehmen Geruch der Muttermilch gerade zur warmen Jahreszeit! Die waschbaren Silber-Stilleinlagen von ELANEE beugen dem vor: Bakterien setzen sich auf dem eingearbeiteten Silbergarn erst gar nicht fest. Somit entsteht auch kein unangenehmer Geruch. Die antibakteriellen Silber-Stilleinlagen fühlen sich außerdem angenehm kühl auf der Haut an und sind luftdurchlässig. Somit können beanspruchte Brustwarzen auch unter Kleidung „atmen“ und sich schnell erholen. Damit sich eine Frau auch zwischen dem Stillen wohl fühlt.

Vorteile der ELANEE waschbaren Silber-Stilleinlagen:

  • Stilleinlagen bleiben antibakteriell
  • Vorbeugung der Entstehung von unangenehmen Gerüchen
  • Angenehm weich und kühlend
  • Gute Luftzirkulation durch offene Strickweise
  • Leichte Reinigung durch Handwäsche
  • Hergestellt in Deutschland

Die ELANEE Waschbaren Silber-Stilleinlagen wirken kühlend und lassen eine Luftzirkulation zu. Sie sind weich und reiben nicht an der empfindlichen Haut. So können sich beanspruchte Brustwarzen schnell erholen. Der in den Stilleinlagen verarbeitete biozide Wirkstoff Silber (CAS-Nr. 7440-22-4) vermindert aufgrund der antibakteriellen Aktivität die Besiedelung und Vermehrung von Mikroorganismen in der Stilleinlage und beugt einer Geruchsentwicklung vor.

Inhalt:

  • 2 Stilleinlagen
  • 1 Gebrauchsanweisung

Pharmazentralnummer (PZN): 12433796

Die ELANEE waschbaren Silber-Stilleinlagen sind geeignet bei:

  • beanspruchten und wunden Brustwarzen und
  • zur Geruchshemmung bei Milchaustritt
  • bei leichtem bis normalem Milchfluss

Im feuchtwarmen Klima innerhalb der Stilleinlage können sich Bakterien bilden und an die Brust gelangen. Durch die Besiedelung der Haut mit Bakterien tritt Juckreiz auf, die Brust kann sich entzünden und es kann eine Mastitis entstehen. Insbesondere bei warmen Temperaturen kann durch die Bakterien auch ein unangenehmer, ranziger Geruch entstehen. Der biozide Wirkstoff Silber (CAS-Nr. 7440-22-4) vermindert aufgrund der antibakteriellen Aktivität die Besiedlung und Vermehrung von Mikroorganismen in der Stilleinlage und beugt Geruchsentwicklung vor. Wolle und Tencel C (Lyocell) sind natürliche Garne, die Flüssigkeit sehr gut aufnehmen und speichern. So bleiben Brust und Kleidung trocken.

ELANEE Silber-Stilleinlagen bestehen zu 50 % aus Wolle, 43,5 % Lyocell (Tenecel C), 6,5 % Polyamid mit Ummantelung aus 99% Silber.

Bitte in handwarmem Wasser mit etwas Wollwaschmittel einweichen, gut ausspülen, in einem Handtuch ausdrücken, in Form ziehen und dann liegend trocknen. Ein gewisser Eigengeruch der Wolle ist ganz normal.

Unsere waschbaren Silber-Stilleinlagen erhalten Sie unter anderem bei: