Unser Team

Gerne möchten wir Ihnen unser ELANEE-Team vorstellen, welches täglich an den Problemen und Wünschen unserer Kunden arbeitet. Lernen Sie uns besser kennen und erfahren Sie mehr über die Personen hinter der Kulisse.

ah

Firmengründer und Wegweiser

Prof. Dr. Armin Herker ist Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens. Sein Lebensmotto lautet “Neues gestalten”. Das bedeutet, bei bestehenden Produkten laufend Verbesserungen umzusetzen und bei neuen Produkten und Konzepten solange zu optimieren bis wirklich alles “rund” ist. Das größte Lob für Ihn ist es, von Kunden zu hören: “Da habt Ihr aber mitgedacht!” Als Produkte kommen für ihn nur solche in Frage, die einen nachvollziehbaren Nutzen haben, sicher und möglichst umweltfreundlich sind sowie ein faires Preis-/Leistungsverhältnis bieten. Außerdem glaubt er an die Begriffe “Vertrauen und Zuverlässigkeit” bei Lieferanten, Mitarbeitern und Kunden.

Produktmanagement

Das Produktmanagement ist das Herz der Firma, denn hier werden Ideen in die Tat umgesetzt. Getreu nach dem Motto: “Geht nicht, gibt´s nicht!” werden hier Produkte von der Idee bis zum fertigen Produkt realisiert. Dazu werden alle notwendigen Zertifizierungen und Prüfungen beantragt und umgesetzt. Auch die Verpackungsgestaltung, Produktionsplanung sowie der Materialeinkauf findet hier statt. Für die Artikel der Marke ELANEE sind Marianne Reps und Dana Wunsch zuständig. Sabrina Kiesewetter, Jessica Gießelmann und Bianca Lippmann betreuen die umfassende Produktpalette von GRÜNSPECHT. Jeder Produktmanager ist ebenfalls für die Markteinführung und Werbemaßnahmen seiner Produkte verantwortlich, welche unter der Leitung von Bianca Lippmann koordiniert werden.

Vertrieb

Kerstin Hasselbach, Veronika Mittl, Jana Winter und Michael Pelm versuchen unseren Kunden jeden Wunsch von den Lippen abzulesen und hören sich täglich die kleinen und großen Nöte an. Zusammen mit unseren selbstständigen Handelsvertretern stellen Sie jedem Kunden ein individuelles Angebot aus der umfangreichen Produktpalette zusammen.

team

Qualitätsmanagement & Fertigung 

Auch die besten Produkte können die Probleme unserer Kunden nicht lösen, wenn sie nicht in der richtigen Menge, zur richtigen Zeit am richtigen Ort verfügbar sind. Aus diesem Grund arbeiten viele “fleißige Bienen” täglich am Nachschub. Besonders in den kalten Wintermonaten muss für genügend Nachschub von unseren Wärmeprodukten gesorgt werden. Dazu wird bereits in den Sommermonaten mit der Produktion begonnen. Geplant, überwacht und geprüft wird dies von Heidemarie Herker und Kerstin Gruber. Besonders die Fertigung in den Werkstätten für behinderte Menschen liegt uns am Herzen und bildet einen wesentlichen Teil unserer Fertigung.