Brustwarzen-Salbe, 30 ml im Airless-Pumpspender

Für Schwangere und Stillende zur Pflege der Brustwarzen

Stillen bedeutet für viele Frauen das größte Glück. Doch besonders in den ersten Wochen leiden stillende Mütter oft an schmerzenden Brustwarzen: trocken und rissig. Die ELANEE Brustwarzen-Salbe pflegt die beanspruchten Hautpartien. Rein natürliche Inhaltstoffe und Vitamin E spenden der Haut Feuchtigkeit und wirken regenerierend. Hochwertiges Lanolin pflegt die Burstwarze, der Zusatz an Sonnenblumenöl macht die Salbe wunderbar geschmeidig. Eine Wohltat für stark beanspruchte Brustwarzen! Damit es erst gar nicht so weit kommt, können bereits Schwangere die ELANEE Brustwarzen-Salbe anwenden. Die Inhaltsstoffe sind außerdem so rein und natürlich, dass die Salbe vor dem Stillen nicht abgewaschen werden muss. Für eine angenehme Stillzeit, von Anfang an.

Vorteile der ELANEE Brustwarzen-Salbe:

  • Spendet Feuchtigkeit
  • Pflegt wunde und rissige Brustwarzen
  • Rein natürliche Inhaltsstoffe
  • LAPlap m groß-Lanolin (low allergens and pestizide Lanolin) ist besonders gut verträglich
  • Frei  von Farb- und Duftstoffen
  • Optimal dosierbar dank Airless-Pumpspender
  • Kein Abwaschen vor dem Stillen nötig

Die ELANEE Brustwarzen-Salbe dient der Pflege von wunden und rissigen Hautpartien. Die Kombination rein natürlicher Inhaltstoffe sowie der Zusatz von Vitamin E wirken regenerierend und pflegend. Vorbeugend kann die Salbe bereits während der Schwangerschaft angewendet werden. Die ELANEE Brustwarzen-Salbe wird bei Bedarf einfach auf die Brustwarze und den Vorhof aufgetragen. Die Salbe enthält keine Konservierungs- und Duftstoffe und kein Butylhydroxytoluol (BHT). Durch den geringen Anteil an freien Wollwachsalkoholen (< 3 %) und den geringen Pestizidgehalt (<1,5 ppm) ist die Salbe besonders gut verträglich. Sie muss vor dem Stillen nicht abgewaschen werden.

Inhalt: 30 ml im Airless-Pumpspender

Pharmazentralnummer (PZN): 12433804

Hilft während der Schwangerschaft die Brustwarzen auf die zusätzliche Beanspruchung vorzubereiten. Pflegt während der Stillzeit wunde und rissige Brustwarzen. Zur Anwendung auf Brustwarze und Vorhof einmassieren. Bei Bedarf wiederholen. Muss vor dem Stillen nicht abgewaschen werden. Sie kann auch für trockene und gereizte Hautpartien oder als Lippenbalsam verwendet werden.

Die ELANEE Brustwarzensalbe besteht zu 75% aus Lanolin. Bei diesem Rohstoff handelt es sich um gereinigtes Wollwachs deren Anteil an Wollwachsalkoholen unter 3% und der Pestizidgehalt unter 1,5 ppm liegt. Lanolin hat ist in der Lage den Wasserhaushalt der Haut zu regulieren und als Rückfetter die Haut geschmeidig zu halten. Sonnenblumenöl hält dabei die Emulsion  bei kühlen Temperaturen geschmeidig und sorgt für ein angenehmes Auftragen.

Die Anwendung der ELANEE Brustwarzensalbe ist wie folgt vorgesehen:

  1. Entnahme einer erbsengroßen Menge aus der Spendereinheit
  2. Auf Vorhof und rissige Brustwarze oder andere trockene und gereizte Hautpartien (z.B. Lippen) auftragen und einmassieren.
  3. Bei Bedarf wiederholen.
  4. Muss vor dem Stillvorgang nicht abgewaschen werden.

Die ELANEE Brustwarzensalbe besteht aus folgenden Inhaltsstoffen:

  • 75% Lanolin
  • Helianthus Annuus Seed Oil (Sonnenblumenöl)
  • Tocopherol (Vitamin E)

Unsere Brustwarzen-Salbe im Airless-Pumpspender erhalten Sie unter anderem bei:

Hebammenlogo